Human Factor Training

Training nach EASA Vorschriften (EASA Part-21, EASA Part-145, EASA Part-M)

Wir vermitteln Ihrem Personal im Rahmen der Ausbildung zur AML und des Continuation Trainings die von der Behörde geforderten Human Factor Kenntnisse.

Die EASA Part-145 schreibt vor, dass Mitarbeiter in der Flugzeug-Wartung und Flugzeug-Instandhaltung ab dem 28.September 2006 auch Kenntnisse um die Bedeutung Menschlicher Faktoren und des Menschlichen Leistungsvermögens (Human Factor) haben müssen. (Initial Training).
Das gilt auch für alle administrativen Mitarbeiter.

Die kontinuierliche Weiterbildung (Continuation Training) zu Human Factor muss innerhalb eines Zeitraums von 2 Jahren sichergestellt sein

Diese Vorschrift gilt für:

  • Freigabeberechtigte Personal wie gem. EASA Part-145 gefordert
  • Wartungs- und Instandhaltungspersonal von MRO-Betrieben
  • Engineering Personal wie gem. EASA Part-21 / Part-145 gefordert
  • ARS Personal (Airworthiness Review staff) wie gem. EASA Part-M gefordert

sowie weiteres in der Flugzeugwartung beschäftigtes Personal wie:

  • in der Disposition beschäftigtes Personal
  • Lager Personal
  • Werkzeugausgeber
  • Kapazitätsplaner
  • Administration Personal

ATCC AeroTechnical Consulting & Coaching bietet alle notwendigen Trainings an, immer nach Ihren Anforderungen kombinierbar und anpassbar.

ATCC AeroTechnical

Aviation Maintenance Training | Aviation Consulting | Aviation Coaching

Part-147 Maintenance Training Organisation EASA DE.147.0013

Cargo City Süd, Geb. 532.6013
D - 60549 Frankfurt a. Main / Airport
Fon:  +49 (0)69 690 28082
Fax:  +49 (0)69 690 28202
eMail: atcc[@]aerotechnical.de